2. Herren - Spielberichte


Nur die Mannschaftskasse der 2. Herren freute sich

In einem für den Ausgang der Saison unwichtigen Spiel unterlagen die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen unnötig in einer extrem rutschigen Halle in Hänigsen mit 31:36 (18:18). Letztlich hatte aus Altwarmbüchener Sicht nur die Mannschaftskasse Grund zur Freude.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren bleiben bei Heimspielen ungeschlagen

Revanche geglückt: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben mit einem 33:19-Sieg gegen den Tabellen letzten MTV Engelbostel-Schulenburg gezeigt, dass sie es gegen diesen Gegner besser können als noch bei der überraschenden Niederlage in der Hinrunde. Zugleich wurde damit auch das letzte Heimspiel der Saison gewonnen.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Vorzeitig Vize-Meister!

Mit einer bravurösen Leistung und einer Voll-Granate haben sich die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen vorzeitig die Vize-Meisterschaft in der Regionsliga gesichert. Mit dem 33:19-Sieg gegen HSG Langenhagen III bleibt zudem die Chance auf eine makellose Heimbilanz gewahrt.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren mit schlechtester Abwehrleistung

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben auch das zweite Spitzenspiel verloren. Die 29:33-Niederlage (13:20) beim Tabellennachbarn TS Großburgwedel kam vor allem wegen einer der schlechtesten Abwehrleistungen der Saison zustande.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren walzen Gegner platt

Nach dem ärgerlich verlorenen Spitzenspiel haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen nun die richtige Reaktion gezeigt und den Tabellenvorletzten aus Lehrte beim 33:23 (20:12) teilweise überrannt. Nur eine mangelhafte Wurfausbeute verhinderte einen noch deutlicheren Sieg. 


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verlieren Spitzenspiel

Ganz knapp haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Partie beim neuen Tabellenführer aus Burgdorf verloren. Die 20:23-Niederlage war unnötig, am Ende hat das Quentchen Glück und etwas mehr Abgeklärtheit und mentale Stärke gefehlt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren baut Tabellenführung aus

Mit zwei weiteren Pluspunkten haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Tabellenführung in der Regionsliga ausgebaut. Zwar war beim 30:25-Sieg gegen Uetze II nicht alles positiv, aber es gab auch einige 

Momente, wo klar war, warum man Handball spielt.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren erobern Tabellenführung zurück

In der Regionsliga liefern sich die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wie es knapper kaum geht: Dank des mühsam erkämpften 28:23-Sieges gegen TV E. Sehnde III am Samstagabend 

führt das Team von Trainer Lukas Gristina nun mit nur um ein Tor besseren Torverhältnis die Tabelle vor der punktgleichen TS Großburgwedel wieder an.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verlieren Tabellenführung

Zum Start der Rückrunde mussten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen eine bittere Pille schlucken: Gegen einen stark aufspielenden Gegner verloren sie ihre spielerische Linie und dadurch auch verdient das Spiel beim 

Mellendorfer TV mit 35:27 (17:15).


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren zittern sich zur Herbstmeisterschaft

Mit einer grandiosen Leistungssteigerung in der Abwehr konnten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen in der zweiten Halbzeit den Verlauf des Spiels am Sonntag gegen TSV Friesen-Hänigsen II noch drehen und am Ende 

denkbar knapp mit 24:23 (11:14) gewinnen. Damit sicherten sich das Team von Trainer Lukas Gristina die Herbstmeisterschaft.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verlieren erstmals

 

Irgendwann musste es wohl so kommen: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben erstmals in dieser Saison verloren. Auch weil personelle Ausfälle nicht kompensiert werden konnten. Dennoch war die 24:25-Niederlage gegen den bis dahin Tabellenletzten MTV Engelbostel-Schulenburg vermeidbar.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Krass enger Sieg

Kein schönes Spiel, ganz und gar nicht, aber irgendwie schon ein krasses Spiel haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen am Sonntagabend gegen Langenhagen III abgeliefert. Krass vor allem weil es ein überaus enger 

Spielausgang war: Mit vier Toren in Folge drehten die Altwarmbüchener das Spiel noch kurz vor Ende und siegten 25:23 (13:12). Das bedeutet auch weiter in der Tabelle ein Platz an der Sonne.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Klarer Derbysieg

Da war sie wieder: Die Top-Einstellung, die nötig war, um im Derby gegen Großburgwedel zu siegen. Wie schon in den beiden Vorjahren bezwangen die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Mannschaft von der TS Großburgwedel. Motiviert bis in die Haarspitzen zeigten die Spieler von Trainer Lukas Gristina deutlich, wer an diesem Tag die bessere Mannschaft war und holten sich mit dem 32:22-Sieg (16:9) die Tabellenführung in der Regionsliga.

 


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren humpelt zum nächsten Sieg

Der fünfte Sieg in Folge war ein eher mühsamer Arbeitssieg für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen: Mit dem 27:21-Sieg (12:12) bei dem Lehrter SV III konnte der Platz an der Tabellenspitze gefestigt werden. Allerdings blieb dem Team von Trainer Lukas Gristina das Verletzungspech treu.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren weiter ungeschlagen

Die Siegesserie dauert an: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen konnten auch ihr viertes Saisonspiel gewinnen und mit einem 25:22 (10:11) gegen TSV Burgdorf IV den zweiten Tabellenplatz festigen. Einmal mehr war der Einsatz- und Kampfeswille der Schlüssel zum Erfolg.


mehr lesen 0 Kommentare

Zäher Sieg für 2. Herren

Das Lazarett der Zweiten Herren des TuS Altwarmbüchen füllt sich: Nach Michael Schäfers, Alexander Borchers und Jannis Klute hat sich nun mit Tobias Kuske beim mühsamen 29:26(12:10)-Sieg gegen VfL Uetze II ein weiterer Spieler verletzt. Weitere Ausfälle darf es nicht geben, das zeigte das Spiel deutlich.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Uschkoreit nagelt das Tor zu

Die Zweiten Herren des TuS Altwarmbüchen hat auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Wie schon im ersten Spiel war eine gute, kämpferische Einstellung der Schlüssel zum 28:16-Erfolg (Halbzeitstand: 14:10) bei der TV E. Sehnde III. Dass der Sieg letztlich so deutlich ausfiel, lag in erster Linie am glänzend aufgelegten Torhüter Yannic Uschkoreit. Großer Wermutstropfen: Jannis Klute brach sich im Spiel den Fuß.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren belohnen sich dank Top-Einstellung

Die Zweiten Herren des TuS Altwarmbüchen sind hervorragend in die neue Saison 2018/19 gestartet. Die Klarheit des 36:24-Sieges (18:10) gegen die als stark eingeschätzte Mannschaft vom Mellendorfer TV ist durchaus überraschend, aber dank einer tollen, kämpferischen Einstellung von Beginn an völlig verdient.


mehr lesen 0 Kommentare

Saison 2017/18: Rückblick 2. Herren

Saison mit viel Glanz, bisschen Gloria und einigem Schrott - Die Saison 2017/18 war für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen ein Auf und Ab mit zu wenig Konstanz. Es gab einige starke Leistungen, die zeigten, dass das Team in der Regionsliga mit jedem Gegner mithalten kann, dann aber auch immer wieder schwache Spiele und unnötige Niederlagen. 


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Zum Abschluss ein Debakel

Völlig daneben ging der Auftritt der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen beim Lehrter SV III. Die 26:40-Niederlage (11:24) war Folge einer der schlechtesten Leistungen der Saison und steht im krassen Gegensatz zu der immer wieder gezeigten Qualität, die eigentlich in der Mannschaft steckt.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren glückt nächste Revanche

Mit einem Sieg im letzten Heimspiel ist den 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die nächste Revanche geglückt. Wurde das Hinspiel noch mit sechs Toren klar verloren, gelang nun im Helleweg ein souveräner 32:27-Sieg (16:9) gegen HSG Wennigsen/Gehrden.


mehr lesen 0 Kommentare

Nicht bloß Revanche, sondern eine Packung

Das war etwas Neues für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen in dieser Saison: Im Hinspiel noch mit einem Tor unterlegen, revanchierten sie sich nicht nur, sondern schickten die Gäste von der HSG Laatzen-Rethen mit einer 36:17-Packung nach Hause.


mehr lesen 0 Kommentare

Letztes Aufgebot der 2. Herren ärgert Tabellenführer

Diverse Ausfälle wegen Krankheit und Verletzungen sorgten dafür, dass die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen fast nicht zum Spiel beim neuen Tabellenführer TuS Bothfeld II antreten konnte. Mithilfe von zwei A-Jugendlichen und drei Ehemaligen konnte dann doch noch ein letztes Aufgebot gestellt werden, das sich überaus achtbar gegen die 23:29-Niederlage stemmte.


mehr lesen 0 Kommentare

Nicht schön, aber ein Sieg

Enger als unbedingt nötig haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen gegen den derzeitigen Tabellenvierten TS Großburgwedel gesiegt. Dass es am Ende nur ein Tor Unterschied war und 23:22 (13:11) für das TuS-Team hieß, lag vor allem an einer besseren Torhüter-Leistung.


mehr lesen 0 Kommentare

Nächster Sieg für 2. Herren

Trotz eines sehr dünnen Kaders konnten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen gegen den direkten Tabellenanchbarn TV Eintracht Algermissen weitere wichtige Punkte einfahren. Für den 29:20-Sieg (10:8) reichte eine solide Leistung.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren schlagen sich achtbar

Gegen den Tabellenersten SG Misburg reichte es für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen nicht, um Punkte mitzunehmen. Trotz einer guten Leistung und einem umkämpften Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur 45. Minute kam es zu einer 28:33-Niederlage (17:17). Die Art und Weise gibt aber Hoffnung für kommende Partien.


mehr lesen 0 Kommentare

Souveräner Rückrundenstart für 2. Herren

Wie in der Hinrunde konnten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen auch das erste Spiel der Rückrunde gewinnen: Gegen die in der Tabelle höher stehenden Gäste von der TSV Friesen-Hänigsen II gelang ein über die gesamte Spieldauer souveräner 37:31-Sieg.


mehr lesen 0 Kommentare

Sieg für 2. Herren dank besserer Abwehr

Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis hatten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen beim Spiel gegen Lehrter SV III. Vor allem dank einer verbesserten Abwehr, aber auch weniger technischer Fehler im Angriff wurde der Tabellennachbar klar mit 33:24 besiegt.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verliert in Wennigsen

Mit einem Ergebnis von 22:28 (13:14) mussten die 2. Herren in Wennigsen eine weitere Niederlage einstecken. Damit ist der Eindruck bestätigt, der sich auch bei der unnötigen 24:25-Niederlage gegen HSG Langenhagen III am vorherigen Wochenende aufgedrängt hatte: Für die 2. Herren ist diese Saison die schwerste seit Jahren.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verteilt weiter Geschenke

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben erneut ein Geschenk in Form von zwei Punkten verteilt: Auch die Niederlage am Sonntagnachmittag bei der HSG Laatzen-Rethen war wie die Niederlagen zuvor völlig unnötig. Damit wird die Saison spannender als erwartet.


mehr lesen 0 Kommentare

Sechs-Tore-Vorsprung zur Halbzeit reicht 2. Herren nicht

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben beim Spiel gegen TuS Bothfeld II vieles richtig gemacht. In der ersten Halbzeit zeigten sie mit ihre beste Saisonleistung und führten mit 18:12 deutlich. Allerdings machten die Hausherren in der zweiten Halbzeit zu viel falsch und verloren doch noch mit 24:26.


mehr lesen 0 Kommentare

Weitere bittere Niederlage für 2. Herren

So langsam entwickelt sich die Saison für die 2. Herren des TuS Altarmbüchen zu einer Wundertüte. Gegen stärkere Gegner werden Siege eingefahren, gegen schwächere spielen die 2. Herren teilweise unterirdisch und verlieren vermeintlich unnötig. So auch bei der TSV Pattensen, bei der die Altwarmbüchener ganz bitter mit 20:21 (9:12) verloren. Für Spielertrainer Tobias Kuske liegt das in erster Linie an einer Sache: der mentalen Einstellung.


mehr lesen 0 Kommentare

Trendwende bei 2. Herren

Trotz eines dünnen Spielerkaders schafften die 2. Herren des Tus Altwarmbüchen am Sonntag gegen die TS Großburgwedel den Negativtrend der vergangenen zwei Spiele zu stoppen. In der Abwehr eine gute und im Angriff eine solide Leistung reichte zu einem gerechten 23:19-Sieg (9:6).


mehr lesen 0 Kommentare

Erneut schlechte Leistung der 2. Herren

Diverse Spielerausfälle machen der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen derzeit merklich zu schaffen und sorgen dafür, dass es nicht rund läuft. Wie schon im vorherigen Heimspiel gegen Misburg lieferte die Mannschaft des Trainergespanns Kuske-Zilling auch bei der TV Eintracht Algermissen eine unbefriedigende Leistung ab und verlor folgerichtig mit 27:32 (16:15).


mehr lesen 0 Kommentare

Schlechte Leistung der 2. Herren, aber gute Moral

In einem waren sich Spieler und Trainer der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen einig: So ein Spielverlauf wie gegen SG Misburg (Endstand: 17:22) darf sich nicht wiederholen. Das Angriffsspiel war spielerisch zum Teil überraschend dürftig. Positiv war nur, dass sich die Altwarmbüchener nicht ganz haben abschießen lassen und zumindest gegen Ende noch zehn Minuten guten Handball zeigten.


mehr lesen 0 Kommentare

Premieren-Feier bei 2. Herren

Zum Einstand gleich ein Sieg: Für das Trainer-Team Tobias Kuske und Ole Zilling konnte ihr erstes Spiel in neuer Verantwortung kaum besser laufen. Zumal der 24:20-Sieg in Hänigsen gelang, wo es traditionell jede Gastmannschaft schwer hat.


mehr lesen 0 Kommentare

Guter Auftritt trotz Niederlage für 2. Herren

Schon vor dem Spiel war klar, dass das letzte Saisonspiel für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen eine harte Nummer werden würde. Der Tabellenführer aus Burgdorf war hochmotiviert, vor heimischem Publikum den Aufstieg perfekt zu machen und hatte mit 17 mehr Spieler als erlaubt zur Verfügung, während die Gäste aus Altwarmbüchen mit nur acht Feldspielern und einem Torhüter anreisten. Und doch entwickelte sich das Spiel zu einem der besseren in dieser Saison.


mehr lesen 0 Kommentare

Knappe Niederlage im letzten Heimspiel von Coach Gennburg

Das letzte Heimspiel von Trainer Sven Gennburg hätte auch anders ausgehen können: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen mussten sich nur mit einem Tor dem Tabellenzweiten, der TVE Sehnde II, geschlagen geben. 23:24 (12:11) hieß es am Ende.


mehr lesen 0 Kommentare

Ein graumsames Spiel für 2. Herren

Das Spiel bei der HSG Langenhagen II am Wochenende war ein Tiefpunkt für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen in der bisher so gut verlaufenen Saison. Nach einer Verletzung von Ole Zilling wurden die Schwächen des dünnen Kaders gnadenlos aufgedeckt. Am Ende hätte die 14:24-Niederlage sogar noch höher ausfallen können.


mehr lesen 0 Kommentare

Klare Heimniederlage für 2. Herren

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen mussten im Spiel gegen den Mellendorfer TV in eigener Halle eine bittere 25:33-Niederlage hinnehmen. Nur dank einer starken Vorstellung von Torhüter Yannic Uschkoreit in der zweiten Halbzeit konnte eine noch höhere Pleite vermieden werden.


mehr lesen 0 Kommentare

Hart erkämpfter Pflichtsieg für 2. Herren

Das war knapp: Erst kurz vor Spielende konnten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Partie gegen HSG Laatzen-Rethen drehen und die letztlich verdienten zwei Punkte einfahren. Mit dem 31:30-Sieg bestätigten die Hausherren den vierten Tabellenplatz in der Regionsliga.


mehr lesen 0 Kommentare

Fünfter Sieg im fünften Spiel knapp verpasst

Im Auswärtsspiel in Misburg haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen sich um den Lohn ihrer ordentlichen Leistung gebracht. Zwar wurde mit dem 24:24 zumindest ein Punkt gewonnen, der Ärger über den leichtfertig verspielten Sieg war aber groß.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren setzt Siegesserie fort

Vierter Sieg im vierten Spiel: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben mit einem klaren Sieg gegen TSV Friesen-Hänigsen ihre Siegesserie von mittlerweile vier Siegen fortgsetzt. Das Besondere an dem 33:21-Sieg: Das Hinspiel in Hänigsen wurde noch mit 31:38 klar verloren.

mehr lesen 0 Kommentare

Dritter Sieg im dritten Spiel für die 2. Herren

So könnte es eigentlich weiter gehen: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben mit einem klaren Sieg in Pattensen den dritten Sieg im dritten Spiel in 2017 geholt. Mit dem 35:21-Erfolg rangiert Altwarmbüchen nun auf einem mehr als sicheren Platz in der Mitte der Tabelle der Regionsliga.

mehr lesen 1 Kommentare

Souveräner Sieg für 2. Herren

So kann es weiter gehen: Im Heimspiel gegen SG Letter 05 II gelang der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen der zweite Sieg im zweiten Spiel des neuen Jahres 2017. Mit 28:13 fiel der Sieg wie schon vergangene Woche gegen Burgwedel erstaunlich hoch aus. Und hätte sogar noch höher sein können.

mehr lesen 0 Kommentare

Starke Leistung der 2. Herren

Das Jahr 2017 hat gut angefangen für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen: Mit einer überzeugenden Team-Leistung im Derby bei der HSG Burgwedel II und einem absolut verdienten 35:24-Sieg (18:10) konnte das Team von Coach Sven Gennburg die Negativserie von zuletzt drei Niederlagen in Folge stoppen. Insbesondere Yannic Uschkoreit wuchs über sich hinaus und nagelte das Tor förmlich zu.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren kassieren Niederlage bei Abschiedsspiel

Das war leider nix: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben am Dientsagabend gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga TSV Burgdorf IV eine verdiente, aber dennoch unnötige und damit ärgerliche 21:26-Niederlage hinnehmen müssen. Ärgerlich insbesondere da es das letzte Spiel von Torhüter Andreas Schilke war, der nach sagenhaften 47 Jahren seine Karriere beendet.

mehr lesen 0 Kommentare

Bittere Niederlage für 2. Herren, die aber Hoffnung macht

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben eine weitere vermeidbare Niederlage hinnehmen müssen. Die leicht favorisierten Gäste von der HSG Langenhagen II setzten sich glücklich mit 23:21 (9:10) durch. Der Misserfolg machte zwar jegliche Träumereien der Altwarmbüchener vom Mitmischen an der Tabellenspitze zunichte, hatte aber dennoch auch positive Aspekte.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Verletzung, Raketenarm, Sieg

Ein umkämpftes, enges Spiel haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen beim Mellendorfer TV mit 23:22 (13:15) für sich entschieden. Es war eine Partie, die einiges zu bieten hatte. Positives wie auch Negatives.

mehr lesen 0 Kommentare

Vierter Sieg für 2. Herren

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben in eigener Halle gegen MSG Lehrter Dörfer mit 29:24 (14:11) gewonnen. Mit dem souveränen Sieg ist für den Aufsteiger vorerst ein Platz im Mittelfeld der Tabelle gesichert.

mehr lesen 0 Kommentare

Erster Auswärtssieg für 2. Herren

Die Reise hat sich gelohnt: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben bei der HSG Laatzen-Rethen mit 32:26 gewonnen. Und damit die ersten zwei Punkte in dieser Saison aus einem Auswärtsspiel mitgenommen.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verlieren erstes Heimspiel seit über zwei Jahren

Das gab es lange nicht mehr: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen erwischten einen gebrauchten Tag und haben nach über zwei Jahren erstmals wieder eine Heimniederlage hinnehmen müssen. 25:36 lautete das Ergebnis gegen SG Misburg.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren feiern Derbysieg

Tolle Unterstützung durch die Zuschauer, bisher beste Saisonleistung und Party danach: Das Nachholspiel am Donnerstag fühlte sich für einige der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen wie ein Feiertag an. Der Derbysieg gegen HSG Burgwedel II gibt viel Mut für die noch junge Saison.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Niederlage mit einigen Lektionen

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben auch das zweite Auswärtsspiel gegen TSV Friesen-Hänigsen verloren. Mit 31:38 fiel die Niederlage zu hoch aus, das Spiel verlief lange Zeit ausgeglichen. Für die Altwarmbüchener gilt es jetzt, die Lektionen, die das Spiel für sie bereit hielt, zu verinnerlichen.

mehr lesen 0 Kommentare

Viel Neues bei 2. Herren: Neue Liga, neue Spieler, neuer Sponsor

Die 2. Herren der Handballsparte des TuS Altwarmbüchen haben eine interessante Saison vor sich. Nach dem Aufstieg in die Regionsliga wird viel neu sein für die Spieler von Trainer Sven Gennburg. Unter anderem konnte mit der Aue GmbH ein neuer Sponsor gefunden werden.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren siegen mit unnötig viel Spannung

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen bleiben zuhause weiter ungeschlagen: Bereits in den vergangenen zwei Spielzeiten hat das Team von Trainer Sven Gennburg keine Heimniederlage einstecken müssen und auch das erste Heimspiel in der Regionsliga wurde gegen den TSV Pattensen mit 24:23 gewonnen. Denkbar knapp, aber immerhin.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren verlieren Spiel in der Abwehr

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen sind mit einer Niederlage in die neue Saison 2016/17 gestartet. Im Auswärtsspiel bei der SG Letter 05 II musste sich das Team von Coach Sven Gennburg mit 31:33 knapp geschlagen geben. Insbesondere bei der Abwehrleistung ist noch Luft nach oben.

mehr lesen 0 Kommentare

Zum Abschluss eine Kuriosität – Last-Second-Sieg der 2. Herren

Im letzten Saisonspiel der 2. Herren des TuS Altwarmbüchen kam es zu einer kuriosen Szene: Der Treffer zum 24:23-Sieg gelang den Hausherren gegen die Gäste von TS Großburgwedel II nur eine Sekunde vor Abpfiff – mit einem Wurf, der dem Torwart durch die Beine flutschte und wie in Zeitlupe über die Torlinie kullerte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mission erfüllt – 2. Herren ist Meister und steigt auf!

Am Sonntag haben die 2. Herren etwas geschafft, was in der Geschichte des TuS Altwarmbüchen eine Rarität ist: Durch einen Sieg gegen TV Eintracht Algermissen II ist das Team von Trainer Sven Gennburg das zweite Mal hintereinander Meister geworden.

Es steht am kommenden Sonntag zwar noch das abschließende Spiel gegen TS Großburgwedel III an, doch durch den 25:19-Erfolg in Algermissen, ist die Meisterschaft bereits gewonnen – und damit auch der Aufstieg in die Regionsliga. Entsprechend ausgelassen war der Jubel nach Spielende und die kurze, aber knackige Feier in der Umkleidekabine mit der Handvoll mitgereister Fans.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren kontern zum höchsten Saisonsieg

Die zweiten Herren des TuS Altwarmbüchen haben am Sonntag gegen den Mellendorfer TV II mit 44:16 den höchsten Sieg der Saison eingefahren. Damit ist der Meistertitel und Aufstieg greifbar.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren fahren Kantersieg gegen Friesen Hänigsen ein

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen sind kaum noch zu stoppen auf Ihrem Weg zur Meisterschaft in der Regionsklasse Staffel 4 und dem direkten Aufstieg in die Regionsliga. Dass ein Aufstieg dringend Not tut und die Mannschaft in der derzeitigen Liga zu wenig gefordert wird, zeigt das doch deutliche Ergebnis vom Wochenende. 36:12 hieß das Ergebnis am Ende.

mehr lesen 0 Kommentare

Dezimierte 2. Herren erkämpfen Sieg in Uetze

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und eine gute erste Halbzeit hat den 2. Herren des TuS Altwarmbüchen am Sonntag gereicht, um gegen VfL Uetze II mit 19:16 (12:8) zu gewinnen. Ein recht hart erkämpfter Sieg, der vor allem über eine kompakte, zupackende Abwehr mit ansprechenden Leistungen der Torhüter Andreas Schilke und Malte Schäfer zustande kam: Acht Gegentore pro Halbzeit sind dafür ein guter Beleg.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren marschieren weiter – souveräner Auswärtssieg

Am Ende hallte es laut durch die Halle als die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen im Kreis sprang und skandierte: „Spitzenreiter, Spitzenreiter! Hey! Hey!“ Kurz darauf gab es noch das obligatorische „Humpa-täterä!“ mit der kleinen, aber lautstarken Unterstützung auf der Tribüne. Mit nun 19:1 Punkten geht es am kommenden Sonntag (19 Uhr) zum einzigen verbliebenen ernsthaften Verfolger in der Meisterschaft der Regionsklasse Männer Staffel 4, die TSV Burgdorf IV (15:5 Punkte).

mehr lesen

TuS Altwarmbüchen II überrennt Tabellenletzten dank Mazug

Auftakt nach Maß nach der Weihnachtspause für die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen? Ja und nein: Der 36:12-Sieg bei TSV Dollbergen war so klar und der Tabellenletzte so überfordert, dass das Spiel kaum Aussagen darüber hinaus zuläßt als dass es das erwartete Spiel des Tabellenersten gegen den Letzten war.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Komplettes Jahr 2015 ungeschlagen...!

Mit 2 Auswärtssiegen in Großburgwedel (26:18) und in Mellendorf (33:21) innerhalb von 3 Tagen verabschiedet sich die 2. Herren als Spitzenreiter aus dem Jahr 2015 und stellt dabei eine hervorragende Jahresbilanz 2015 auf...


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Sieg & Platz 1 zum Nikolaus

Zum Nikolaus 2015 hat sich die 2. Herren selbst beschenkt und mit einem 23:12 (10:7) Sieg gegen den TV Eintracht Algermissen den 1. Tabellenplatz gefestigt.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren mit erfolgreichen Auswärtsauftakt

Eine Woche vor dem 1. Advent durfte die 2. Herren erstmals in dieser Saison auswärts antreten. In Hänigsen wartete dabei erwartungsgemäß ein starker Gegner, der in der bisherigen Saison alle Heimspiele für sich entscheiden konnte.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren erobert Tabellenführung

Eine Woche nach dem Unentschieden gegen Burgdorf hat die 2. Herren den bisherigen Spitzenreiter VfL Uetze mit einem überzeugenden 28:18 (12:8) von der Tabellenspitze verdrängt und grüßt nun selbst von Platz 1...


mehr lesen 1 Kommentare

Ratlose Gesichter nach verschenktem Sieg

Mangelnde Cleverness & fehlende Alternativen bringen der 2. Herren gegen den TSV Burgdorf den ersten Punktverlust ein. Das Endergebnis von 17:17 ließ dabei eher einen Halbzeitstand vermuten...


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Nach dem Aufstieg "Qualitativ & Quantitativ" bestens aufgestellt

Im Rahmen des Heimspiels am 18.10.2015 gegen die SG Immensen/Lehrte hat sich die 2. Herren zum diesjährigen Mannschaftsfoto zusammengefunden:


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Auch im Spitzenspiel ohne Punktverlust

Nach dem 32:19 (19:8) Sieg im Spitzenspiel gegen eine dezimierte Mannschaft der SG Immensen/Lehrte-Ost bleibt die 2. Herren als einzige Mannschaft ohne Punktverlust...


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Saisonstart  nach Plan

Im ersten Spiel der Saison 2015/16 gelang den 2. Herren des TuS Altwarmbüchen gegen TSV Dollbergen ein Start wie erhofft:


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Mit viel Optimismus in die Saison 2015/16

Nachdem man in der vergangenen Saison den Abwärtstrend der Vorjahre mit einem überzeugenden Staffelsieg und Aufstieg gestoppt hat, schaut die 2. Herren optimistisch in die Zukunft...


mehr lesen 0 Kommentare

TuS Altwarmbüchen bei MAK III in allen Disziplinen vorne dabei!

Mit einer bunt gemischten Mannschaften zeigte sich Altwarmbüchens Herren beim „Meister Aller Klassen“ (MAK) III in Steinwedel bei sämtlichen Disziplinen von der besten Seite und überzeugte dabei nicht nur auf Rasen und im Sand...


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren: Souveräner Staffelsieg und Aufstieg perfekt!

Der jahrelange Abwärtstrend ist auf grandiose Art und Weise gestoppt: Dank eines deutlichen 41:22 Sieges vor berauschender Kulisse am Altwarmbüchener Helleweg gegen den TVE Sehnde feiert die 2. Herren die Meisterschaft & den Aufstieg!


mehr lesen 0 Kommentare

Ältere Artikel findet Ihr im Archiv.