Artikel mit dem Tag "Herren2"



05. Mai 2019
In einem für den Ausgang der Saison unwichtigen Spiel unterlagen die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen unnötig in einer extrem rutschigen Halle in Hänigsen mit 31:36 (18:18). Letztlich hatte aus Altwarmbüchener Sicht nur die Mannschaftskasse Grund zur Freude.
03. Mai 2019
Revanche geglückt: Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben mit einem 33:19-Sieg gegen den Tabellen letzten MTV Engelbostel-Schulenburg gezeigt, dass sie es gegen diesen Gegner besser können als noch bei der überraschenden Niederlage in der Hinrunde. Zugleich wurde damit auch das letzte Heimspiel der Saison gewonnen.
02. April 2019
Mit einer bravurösen Leistung und einer Voll-Granate haben sich die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen vorzeitig die Vize-Meisterschaft in der Regionsliga gesichert. Mit dem 33:19-Sieg gegen HSG Langenhagen III bleibt zudem die Chance auf eine makellose Heimbilanz gewahrt.
26. März 2019
Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen haben auch das zweite Spitzenspiel verloren. Die 29:33-Niederlage (13:20) beim Tabellennachbarn TS Großburgwedel kam vor allem wegen einer der schlechtesten Abwehrleistungen der Saison zustande.
18. März 2019
Nach dem ärgerlich verlorenen Spitzenspiel haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen nun die richtige Reaktion gezeigt und den Tabellenvorletzten aus Lehrte beim 33:23 (20:12) teilweise überrannt. Nur eine mangelhafte Wurfausbeute verhinderte einen noch deutlicheren Sieg.
13. März 2019
Ganz knapp haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Partie beim neuen Tabellenführer aus Burgdorf verloren. Die 20:23-Niederlage war unnötig, am Ende hat das Quentchen Glück und etwas mehr Abgeklärtheit und mentale Stärke gefehlt.
19. Februar 2019
Mit zwei weiteren Pluspunkten haben die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen die Tabellenführung in der Regionsliga ausgebaut. Zwar war beim 30:25-Sieg gegen Uetze II nicht alles positiv, aber es gab auch einige Momente, wo klar war, warum man Handball spielt.
12. Februar 2019
In der Regionsliga liefern sich die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wie es knapper kaum geht: Dank des mühsam erkämpften 28:23-Sieges gegen TV E. Sehnde III am Samstagabend führt das Team von Trainer Lukas Gristina nun mit nur um ein Tor besseren Torverhältnis die Tabelle vor der punktgleichen TS Großburgwedel wieder an.
01. Februar 2019
Zum Start der Rückrunde mussten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen eine bittere Pille schlucken: Gegen einen stark aufspielenden Gegner verloren sie ihre spielerische Linie und dadurch auch verdient das Spiel beim Mellendorfer TV mit 35:27 (17:15).
18. Dezember 2018
Mit einer grandiosen Leistungssteigerung in der Abwehr konnten die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen in der zweiten Halbzeit den Verlauf des Spiels am Sonntag gegen TSV Friesen-Hänigsen II noch drehen und am Ende denkbar knapp mit 24:23 (11:14) gewinnen. Damit sicherten sich das Team von Trainer Lukas Gristina die Herbstmeisterschaft.

Mehr anzeigen