Handball News & Bundesliga


handball-world.com-News

2. Liga kompakt: BHC mit 15 Gegentoren, HBW mit nur 12 und Hamm zurück auf drittem Platz (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · 2. Bundesliga) Mit drei Partien startete der heutige 22. Spieltag in der 2. Bundesliga, am Samstag folgten sechs weitere. Spitzenreiter Bergischer HC hielt sich beim 31:15 beim Dessau-Roßlauer HV schadlos, beim 22:12 bei den Rhein Vikings fing HBW Balingen-Weilstetten sogar noch drei Tore weniger. Im engen Verfolgerfeld kann der Absteiger selbst als Tabellenneunter noch auf eine Aufholjagd hoffen. Bietigheim hatte den zweiten Platz bereits am Freitag gefestigt, Hamm setzte sich nach dem Schwartauer Unentschieden am Vortag den dritten Platz. Saarlouis und Aue teilten sich die Punkte, Eisenach verpasste diese hingegen. Am Sonntag beendet das Kellerduell zwischen Hildesheim und Konstanz den Spieltag.
>> mehr lesen

Göppingen festigt mit Auswärtssieg in Koper die Tabellenführung (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · EHF-Pokal) Frisch Auf Göppingen bleibt in der Gruppenphase des EHF-Pokals auf Kurs. Im Spitzenspiel beim RD Koper gelang dem Titelverteidiger ein 25:20 (15:10). Bester Torschütze war Marcel Schiller mit 8/5 Toren, bei den Slowenen war Marko Matijasevic fünfmal erfolgreich.
>> mehr lesen

Damgaards trockener Wurf bringt Magdeburg in Leipzig den Sieg in letzter Sekunde (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · 1. Bundesliga) Für Michael Biegler war es das erste Heimspiel nach seiner Rückkehr zum SC DHfK Leipzig. Gegen den SC Magdeburg stand ein Derby von Tabellennachbarn an. Dabei zeigten sich die Gäste, die 72 Stunden zuvor im EHF-Pokal gespielt hatten, von Beginn an aufmerksamer. Leipzig war das Fehlen von Pieczkowski (Schulter), Rojewski (Knie) und Semper (Hüfte) im Angriff deutlich anzumerken. Nach dem 8:11-Pausenstand setzte sich der SCM zunächst auf vier Tore ab, büßte diesen Vorsprung aber rasant ein. In einer von Zweikämpfen geprägten zweiten Hälfte glich Leipzig beim 15:15 (44.) aus. Nach einer spannenden Schlussphase ging Magdeburg als glücklicher 22:23-Sieger vom Feld.
>> mehr lesen

"Sehr gute Abwehrarbeit" bringt Thüringer HC den Auswärtssieg bei Göppingen (Sa, 17 Feb 2018)
(Frauen · 1. Bundesliga) Mit einem 26:18-(14:10)-Auswärtssieg über Frisch Auf Göppingen festigte der Thüringer HC seine Tabellenführung und konnte damit auch sein Torepolster um weitere acht Treffer ausbauen. Die meisten Tore der Partie erzielte Iveta Luzumova (9/2). Für Göppingen trafen Prudence Kinlend und Iris Guberinic je vier Mal ins Schwarze. Im 14. Saisonspiel war es für die Thüringerinnen der 13. Saisonerfolg.
>> mehr lesen

Weiter punktlos: Rödertal verliert gegen Buxtehude (Sa, 17 Feb 2018)
(Frauen · 1. Bundesliga) Der HC Rödertal hat auch zum Rückrunden-Auftakt eine Niederlage kassiert. Die Aufsteigerinnen unterlagen daheim dem Tabellenvierten Buxtehuder SV mit 23:33 (13:16).
>> mehr lesen

Torfestival gegen Celje: Kielce löst das Ticket ins Achtelfinale (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · Champions League) Der polnische Serienmeister Vive Kielce war als einer der Anwärter auf einen Platz beim Final4 der VELUX EHF Champions League in Köln in die Saison gestartet, in der Gruppenphase hatte das Team von Talant Duishebaev allerdings einige Probleme - fünf Niederlagen standen bereits vor dem heutigen Duell mit Celje zu Buche. Eine richtungsweisende Partie, die am Ende Kielce mit 37:31 (21:17) für sich entschied und sich so das Ticket in das Achtelfinale sicherte.
>> mehr lesen

SC Magdeburg will Arena modernisieren (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · 1. Bundesliga) Der SC Magdeburg setzt sich für eine Modernisierung der Getec-Arena ein. "2001 hatte Magdeburg die modernste und eine der größten Hallen in der Bundesliga. Heute ist die Getec-Arena über 20 Jahre alt und von der Ausstattung und Kapazität noch gutes Mittelmaß", sagte Marc-Hendrik Schmedt, Geschäftsführer des SC Magdeburg.
>> mehr lesen

#7nach7: Der Rückblick auf den heutigen Handball-Tag (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · 1. Bundesliga) Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick #7nach7 werden kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Neben der Startseite bietet handball-world zudem unter "Schlagzeilen" auch eine chronologisch sortierte Übersicht über alle News des Tages an sowie über die Navigation Übersichtsseiten zu zahlreichen nationalen und internationalen Ligen und Wettbewerben.
>> mehr lesen

Flensburg chancenlos gegen Corrales - Paris vorzeitig im CL-Viertelfinale (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · Champions League) Paris Saint-Germain hat die Vorrundengruppe B in der VELUX EHF Champions League vorzeitig gewonnen. Nach dem deutlichen 29:21 (19:10) über Verfolger SG Flensburg-Handewitt hat der französische Meister bereits sieben Zähler Vorsprung auf die Konkurrenz und zieht damit vorzeitig ins Viertelfinale ein. Der Bundesligist hingegen ist punktgleich mit Veszprem, so dass es im Kampf um Platz zwei zum Showdown zwischen diesen beiden Teams kommt.
>> mehr lesen

Livestream 3. Liga: Großwallstadt gegen Nieder-Roden und Brucker gegen Nußloch (Sa, 17 Feb 2018)
(Männer · 3. Liga Ost) Gleich zwei Spiele aus der 3. Liga gibt es am heutigen Abend in Kooperation mit den Vereinen und Sportdeutschland.TV im Livestream, beide können direkt in dieser News geöffnet werden. Im Osten gibt aus Großwallstadt eine Premiere, der Altmeister überträgt erstmals eines seiner Heimspiele live. Zum hessisch-bayerische Grenzderby reist die HSG Rodgau Nieder-Roden an, der das packende Hinspiel in letzter Sekunde für sich entschieden hat. Im Süden erwartet der Tabellensiebte aus Fürstenfeldbruck den Zweiten aus Nußloch - und könnte in der engen Staffel bis auf einen Punkt heranrücken. Für Nußloch geht es im Kampf um die Meisterschaft mit der aktuell punktgleichen Zweitvertretung der Rhein-Neckar Löwen sowie den mit einem Spiel weniger an der Spitze stehenden Kornwestheimer um wichtige Punkte.
>> mehr lesen