F-Jugend - Berichte


Pink Piranjas beim 2. Spieltag mit Recken-Unterstützung

Am vergangenen Samstagvormittag zog es die Pink-Piranjas des TuS Altwarmbüchen zum Minispieltag beim TuS Bothfeld. Die neun mitgereisten Mädels waren mehr als motiviert an diesem Spieltag ihr Können zu beweisen. In drei Spielen gegen den VFL Uetze, den TuS Sehnde und den Gastgeber konnten sie dieses tun. Wenn auch nicht immer erfolgreich, aber dafür mit einer Menge Spaß und Ehrgeiz.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas A: Spieltag in Mellendorf

In der Mellendorfer Sporthalle trafen die Mini Piranjas am 14.12.19 auf Friesen Hänigsen und den Mellendorfer TV, der mit zwei Mannschaften angetreten war. Die Turnierpiranjas waren: Kirill, Gabriel, Till, Emelie, Carl, Elias, Thore, Tim, Tom, Fionn, Finn.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas A: Spieltag in Anderten

Am Samstagnachmittag, 30.11.19, reisten die Mini-Piranjas A hochmotiviert zu ihrem dritten Spieltag nach Anderten. Players of the day: Emely, Finn, Fionn, Maxim, Kirill, Till, Gabriel, Thore, Elias und Enrico.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas, ausschwärmen!

Nach ihrem erfolgreichen Turnier vom vorigen Wochenende reisten die Mini-Piranjas am Samstag, 23.11.19, hochmotiviert in die Halle der SG Letter 05.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Erfolgreicher Turniertag der Minis A in Seelze

Für den Spieltag der Minis A am 16.11.2019 fuhren Emelie, Elias, Fionn, Finn, Maxim, Kirill, Till, Tim und Tom nach Seelze.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Elf kleine Piranjas, die schwimmen zum Steinhuder Meer - bluppbluppbluppblupp

Am Sonntag, 17.11.2019, brachen die jüngsten Mini-Piranjas (Minis B) zum Spieltag nach Großenheidorn auf. Mit im Gepäck waren neben neuer Trikots mit neuem Piranja-Logo auch das Mini-Piranja-Maskottchen, das seinen Stammplatz im Altwarmbüchener Tor hatte.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: Minis M bestreiten erfolgreich ihren ersten Spieltag

Am vergangenen Freitag gab es eine große Überraschung für unsere Mini Mädels! Die Augen der Kleinen hörten nicht mehr auf zu leuchten als sie ihre neuen pinken Trikots entdeckten. Und das war noch nicht alles! Neben ihrem eigenen Logo auf den Trikots durften die Mädels sich auch über ihr erstes eigenes Piranja-Maskottchen freuen. Pinky, wie unsere Pink Piranjas ihr Maskottchen tauften, wird unsere Mädels ab sofort unterstützen und Glück bringen. 

Perfekt ausgestattet können wir nun den nächsten  Spieltag im Dezember bestreiten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Heinz von Heiden für das Sponsoring unserer neuen, heiß geliebten Trikots!


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: Wie aufregend - Mini-Piranjas Mädchen starten in die Saison!

Aufgeregt reiste die allererste reine Mädelsmannschaft seit Wiederaufbau der Altwarmbüchener Handballjugend 2016 zu ihrem ersten Turnier.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: Minis A bestreiten erfolgreich ihren ersten Spieltag

Die Mini-Piranjas sind am Sonntag, 22. September 2019, für ihr erstes Turnier in der Saison 2019/20 nach Wettbergen gereist. Für die meisten der 8 war es nicht der erste Spieltag, dennoch war die Aufregung bei Tom, Finn, Kirill, Carl, Till, Fionn, Tim und Thore groß!


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: Gelungener Auftakt der Minis B 

Die Mini-Piranjas sind am Samstag, 7. September 2019, für Ihr erstes Turnier in der Saison 2019/20 nach Mellendorf gereist. In neuer Zusammensetzung und mit Unterstützung aus den Minis M (Mädchen) haben Tyara, Anna, Florian, Yana, Tanyel, Bowen, Till, Emil, Paul und Jonas dieses Turnier bestritten. Für viele war es ihr erstes Spiel überhaupt und die Spannung und Aufregung war groß.


mehr lesen 0 Kommentare

Das Mini-Piranjabecken ist randvoll mit handballhungrigem Nachwuchs

Zur Saisonvorbereitung schlug sich das Mini-Piranja-Organisationsteam, bestehend aus den Trainern Rici, Marcel und der Jugendwartin Swenja, mit der Frage herum, ob man nun eine oder zwei Mannschaften bei der Staffelleitung meldet. Die Frage war bei einer Kadergröße von 11 Spieler*innen sinnvoll. Wenn wir uns die Frage heute stellten, sprächen wir nicht über zwei zu meldende Mannschaften, sondern über drei, wenn nicht sogar vier(!) Mannschaften. Wir dürfen uns nämlich über 11(!) Neuzugänge freuen, die im Laufe der Saison den Weg zum Handball gefunden haben.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: Spieltag in Harsum

Die Mini-Piranjas haben am vergangenen Sonntag, 24.03.2019, wieder mit viel Spaß und großem Engagement in fremden Gewässern geräubert. 


mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Piranjas: lange Anreise zahlt sich aus

Am 24.02.2019 machten sich Carl, Christoph, Emelie, Enrico, Julian, Kirill, Luisa und Thore auf den Weg nach Söhre.


mehr lesen 0 Kommentare

Altwarmbüchener Mini-Piranjas reisen nach Hänigsen

Die Altwarmbüchener Mini-Piranjas brachen am Sonntag, den 17.02.2019, zu ihrem 5. Spieltag nach Hänigsen auf. Players of the Day waren Anna, Christoph, Finn, Isabella, Julian, Kirill, Lenn, Mia und Thore.


mehr lesen 0 Kommentare

Unverhofft kommt oft: 3. Platz für unser „soziales Talent“ Ricarda Romero

Ihr habt richtig gelesen, liebe Altwarmbüchener, unsere Rici wurde Dank eurer Online-Stimme (50%) und der Entscheidung der Jury (50%) mit dem dritten Platz für ihr junges Engagement im Sport ausgezeichnet. Am 5. Februar 2019 ehrte der Regionssportbund die fünf ersten der insgesamt 35 sozialen Talente“ im Forum der IGS Garbsen. Unter den Gästen befanden sich neben den Nominierten und deren Familien bzw. Vereinsunterstützern auch viele regionale Politiker und Berichterstatter.


mehr lesen 0 Kommentare

Happy New Year – erster Mini-Spieltag in 2019

Am Sonntag, 13.01.2019, war es wieder soweit: Der Kalender der Altwarmbüchener Mini-Piranjas zeigte den ersten Spieltag im neuen Jahr an. Dafür machten sich Anna, Emelie, Felix, Finn, Mia, Nele, Theo, Till und Tom zusammen mit Trainer Marcel (dieses Mal leider ohne Rici) und ihren zur Unterstützung mitgereisten Eltern auf den Weg nach Ahlem.


mehr lesen 0 Kommentare

Stolzes Trainerteam beim 2. Spieltag der Minis in Seelze

Vergangenen Samstag reisten zehn Altwarmbüchener Mini-Piranjas gemeinsam mit ihrem Trainerteam nach Seelze. Um 14:25 Uhr hieß es, das erste Spiel über 20 Minuten gegen den SG Letter 05 zu bestreiten. Top motiviert gingen die Kids in das Spiel, welches sie auch erfolgreich für sich entscheiden konnten. Dann ging es zum Toben erstmal auf die aufgebaute „Spielwiese“. Nach dieser Pause standen den Mini-Piranjas noch zwei direkt aufeinanderfolgende Spiele bevor.


mehr lesen 0 Kommentare

Erster Spieltag für die Altwarmbüchener Mini-Piranjas

Am vergangenen Sonntag machten sich neun Minis samt Eltern und neuem Trainerteam auf den Weg nach Herrenhausen. 


mehr lesen 0 Kommentare

Saison 2017/18: Rückblick Minis

Mit nur zehn Kindern startete Trainerin Sina Linsenmann im August in die Saison. Nach den Sommerferien ging es los mit ein paar Kennlern-Spielen und schon bald herrschte eine lockere Stimmung im Team. 


mehr lesen 0 Kommentare

Der helle Wahnsinn – Altwarmbüchener Minis strahlen in neuen Trikots

Vergangenen Mittwoch, am 3. Mai 2018, lag Neugierde beim Training der Altwarmbüchener Minis in der Luft, denn kurz vor Trainingsbeginn wurde den Eltern verkündet, dass es eine Überraschung für ihre Kinder geben wird. Viele Kinder wunderten sich beim Betreten der Halle schon, wer die dritte Frau neben den Trainerinnen Rici und Swenja ist; eine merkwürdige Situation.


mehr lesen 1 Kommentare

Rundum gelungener Minipieltag in Altwarmbüchen

Spiel, Spaß, Spannung und Schokolade - die perfekte Kombination für den Handball-Mini-Spieltag in Altwarmbüchen 

"Wer hat eigentlich gewonnen?" Das war am Sonntag, 15.4.2018 beim Mini-Spieltag der Handballerinnen und Handballer in der Sporthalle im Helleweg in Altwarmbüchen zweitrangig.


mehr lesen 0 Kommentare

Handball-Minis kommen groß raus – Einlaufkids am 27. Spieltag: DIE RECKEN vs. MT Melsungen

Am Ostersonntag erlebten 15 Handball-Minis (darunter auch drei E-Jugend-Kids), ihre Betreuer und Familien ihr persönliches Oster-Highlight, denn in der Handball-Bundesliga-Partie DIE RECKEN vs. MT Melsungen durften sich die Kleinen an der Seite der Profis des MT Melsungen auch mal ganz groß fühlen.


mehr lesen 0 Kommentare

„Nein“ sagen – Kinder über den Handball hinaus stark machen

Wie Kinder über den Handball zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen und somit eine wichtige Grundlage schaffen können, um später auch gegen Gruppendruck einfacher „Nein“ zu Suchtmitteln zu sagen, das haben zwei engagierte Jugend-Handball-Trainerinnen des TuS Altwarmbüchen, Sina Linsenmann und Swenja Saake, am vergangenen Wochenende erfahren.


mehr lesen 0 Kommentare

Letzter Minispieltag für 2017 in Osterwald

Am letzten Sonntag verschlug es uns zum Minispieltag nach Osterwald.

In der Halle angekommen mussten wir zunächst ernüchternd feststellen, dass sich in unserem Trikotsatz nur 11 Trikots befanden, wir aber 14 Kinder waren.


mehr lesen 0 Kommentare

Tolle Leistung beim zweiten Minispieltag in Letter

Sonntag ging es für unsere Minis nach Letter zum zweiten Spieltag in dieser Saison. Da dieser Termin nicht so kurzfristig für die Kinder war, konnten wir diesmal mit einer ziemlich vollen Bank anreisen. In Letter angekommen war es zunächst etwas hektisch, da wir eigentlich direkt das erste Spiel haben sollten.


mehr lesen 0 Kommentare

Erster Minispieltag in Herrenhausen bei den Nordstars

Am vergangenen Sonntag ging es für uns früh morgens zu unserem ersten Minispieltag nach Herrenhausen. Da fast keines der Kinder bisher an einem solchen Event teilgenommen hat, war die Aufregung zunächst sehr groß.


mehr lesen 0 Kommentare

Altwarmbüchener Handball-Kids in der TUI Arena

Einen ganz besonderen Tag erlebten 14 Nachwuchshandballer des TuS Altwarmbüchen am Ostersonntag: Sie durften mit den Profi-Spielern des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf vor dem Spiel gegen den SC Magdeburg in die TUI Arena einlaufen.


mehr lesen 0 Kommentare

Marktleiter mimt für Handball-Kids den Nikolaus

Der Handball-Nachwuchs des TuS Altwarmbüchen hatte am Tag nach dem Nikolaus einen ganz besonderen Grund sich zu freuen: Marcel Peters, Leiter des REWE-Marktes in Altwarmbüchen, kam als neuer Sponsor mit roter Zipfelmütze und 42 Trainingsjacken im Gepäck. 


mehr lesen 0 Kommentare