Spieltag im Überblick

Datum Uhrzeit Halle Heim Gast  Ergebnis   Hallendienst 
24.09.2016 14:30 403300 wA-Jugend SG Luhdorf/Scharmbeck 23:22 2. Damen
  16:30 403300 1. Damen HSG Schaumburg-Nord 20:33 2. Damen
25.09.2016 13:15 403396 TSV Friesen Hänigsen wB-Jugend 15:10  
  16:15 403396 TSV Friesen Hänigsen II 2. Herren 38:31  
  16:15 403278 TuS Wettbergen II 3. Damen 18:15  
  17:00 405121 MTV Elze 2. Damen 17:19  
  18:00 403256 TSV Anderten III 1. Herren  32:30  

Aktuelles

1. Damen: Das Spiel selbst schwer gemacht

Die knappe Niederlage aus dem letzten Spiel wollten wir an diesem Samstag hinter uns lassen. Unser Gegner, die 1. Damen der HSG Schaumburg-Nord, beendete die letzte Saison vor uns auf Platz 2. Es war jetzt ihr erstes Saisonspiel, während wir schon zwei hinter uns hatten. Das Spiel versprach also, interessant zu werden.


mehr lesen 0 Kommentare

Spannendes Spiel der 1. Herren in Anderten

Am vergangenen Sonntag spielten wir gegen den derzeitigen Tabellenführer Anderten III im Eisteichweg. Obwohl Anderten bis dahin mit 3 Siegen und wir mit 3 Niederlagen in die Saison gestartet waren, war von einem Leistungsunterschied nichts zu sehen.


mehr lesen 0 Kommentare

Viel Neues bei 2. Herren: Neue Liga, neue Spieler, neuer Sponsor

Die 2. Herren der Handballsparte des TuS Altwarmbüchen haben eine interessante Saison vor sich. Nach dem Aufstieg in die Regionsliga wird viel neu sein für die Spieler von Trainer Sven Gennburg. Unter anderem konnte mit der Aue GmbH ein neuer Sponsor gefunden werden.


mehr lesen 0 Kommentare

3. Damen vs. TSV Burgdorf - Hoffnung liegt auf Rückspiel

Nach einer kleinen Fotosession der 3. Damen des TuS Altwarmbüchen und Jörg Winterhoff, der stellvertretend für unseren Sponsor, der Circon Circle Consulting AG, das Sponsor-Trikot entgegen nahm, begann die Partie gegen den TSV Burgdorf. Der TuS startete in das Spiel ohne seine Rückraumspielerinnen, die an diesem Tag fehlten, dafür mit Eppi, die die 3. Damen der guten alten Zeiten wegen auf dem Spielfeld unterstützte.


mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren siegen mit unnötig viel Spannung

Die 2. Herren des TuS Altwarmbüchen bleiben zuhause weiter ungeschlagen: Bereits in den vergangenen zwei Spielzeiten hat das Team von Trainer Sven Gennburg keine Heimniederlage einstecken müssen und auch das erste Heimspiel in der Regionsliga wurde gegen den TSV Pattensen mit 24:23 gewonnen. Denkbar knapp, aber immerhin.

mehr lesen 0 Kommentare

E-Jugend hat viel Spaß am allerersten Spieltag

"Hakuna Matata" - Das heißt soviel wie "Mach dir keine Sorgen und nimm es leicht!! Und das ist auch der Schlachtruf der Spielerinnen und Spieler der E-Jugend des TuS Altwarmbüchen. Die Mannschaft und Trainerinnen stecken noch in den Kinderschuhen und trainieren erst seit fünf Wochen zusammen.


mehr lesen 0 Kommentare

Handball: Regionsoberliga – Altwarmbüchener Damen spitze, TuS-Herren weiter sieglos

Die Damen des TuS Altwarmbüchen II bleiben an der Tabellenspitze der Regionsoberliga. Im Duell der Aufsteiger wurde der Lehrter SV mit 31:28 (17:15) bezwungen. ...

mehr lesen 0 Kommentare

Niederlage für die 1. Herren gegen Börde Handball

Auch im dritten Saisonspiel reichte es erneut nicht für einen Sieg. Trotz einer guten Leistung gingen am Ende die Gäste SG Börde Handball II als Gewinner vom Platz. Den besseren Start erwischten wir und konnten aufgrund einer starken Defensivleistung und eines durchdachten Angriffspiels eine 9:4 Führung erarbeiten.


mehr lesen 0 Kommentare

1. Damen: Chaotisch vom Anfang bis zum Ende

Das Auswärtsspiel gegen SC Germania List 1. Damen begann mit einer Verlegung in die unschöne Halle am Roderbruch schon nicht optimal. Keine vernünftige Punktetafel und eine allgemeine Zeitanzeige war auch nicht gegeben.


mehr lesen 0 Kommentare

Landesliga - weibliche A-Jugend verliert in TSV Burgdorf 42:28

Eigentlich gingen wir ganz optimistisch in dieses Spiel. Konzentriert starteten wir und konnten 7-4 in Führung gehen. Die Burgdorferinnen spielten mit einer offensiven 4-2 Deckung, mit dieser Formation hatte unser Team richtige Probleme. Die Burgdorferinnen führten zur Halbzeit schon mit 7 Toren. Es musste etwas passieren. Wir gingen mit einer 3-3 Deckung in die 2.Halbzeit.


mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Berichte findet Ihr jeweils bei den Mannschaften oder auf facebook.